Posts Tagged With: Monika Mosch

Video-Treffpunkt Sighthound Lounge
Posted in Sighthound Lounge
06/04/2020

Die Sighthound Lounge

Der Video-Treffpunkt für Windhund- und Podenco-Besitzer von Sighthound-Coach – #westayintouch

Kein Seminar oder Webinar, sondern einfach ein zwangloses „get together“. So können wir uns trotz Corona sehen, miteinander sprechen und uns austauschen. Grenzenlos und ganz ohne irgendeinen Km fahren zu müssen.

Training für Windhunde im Windhund-Rennsport
11/11/2019

3-Tage Saison-Beginn Praxistraining – Kurpfalz

Praxistraining: Saison-Beginn Rennbahn & Coursing

Der Kurs eignet sich für Einsteiger, Fortgeschrittene und auch für Windhundbesitzer, die bereits auf der Rennbahn Erfahrung haben und etwas verändern, verbessern, dazu lernen möchten oder Ihren Hund schonend auf die bevorstehende Saison vorbereiten wollen.

Die Rennsaison beginnt in Kürze und der Kurs ist eine gute Gelegenheit um Neues zu lernen, Routinen zu festigen oder den Startkasten neu aufzubauen oder zu festigen. Nach der Winterpause gehen wir im Training langsam und schonend in die Trainingsbelastung und bereiten Skelett, Sehnen, Bänder und die Muskulatur für die bevorstehende Saison vor.

Wenn Dein Hund und/oder auch Du bisher noch gar keine Erfahrung auf der Rennbahn oder im Coursing hat, dann bietet Dir dieser Kurs die Möglichkeit in Ruhe und ohne Stress in den Windhund-Rennsport einzusteigen.

Windhund Skelett in der Flugphase
06/11/2019

Fit für Rennbahn & Coursing (10)

Kaptel 10 Belastung, Trainingsbelastung, Biomechanik, Lokomotion

Das Skelett wäre ohne Bänder, Sehnen und Muskulatur einfach nur ein loser Haufen Knochen. Die Muskulatur stützt und schützt die Knochen und Gelenke vor Belastung. Und ohne Muskulatur, Sehnen und Bändern wäre Bewegung nicht möglich.

Sich zu bewegen bedeutet aber nicht unbedingt, dass jede Bewegung für den Körper grundsätzlich belastend ist. Denn Belastung ist an den für eine Bewegung notwendigen Kraftaufwand gebunden.

02/11/2019

Fit für Rennbahn & Coursing (9)

Kapitel 09 Ernährung, Biochemie und Stoffwechselvorgänge

Hundeernährung ist immer wieder ein Streit- und Diskussionsthema unter den Hundehaltern. Letztendlich sollte sich aber jeder Halter selbst Gedanken darüber machen, was er seinem Hund füttern möchte. Eine kritische Auseinandersetzung mit allen Empfehlungen und Tipps ist wichtig, denn es muss nicht immer der richtige Tipp für Euren Hund sein. So wie wir Menschen auch einen individuellen Stoffwechsel haben, so hat diesen individuellen Stoffwechsel auch jeder Hund.

Es geht nicht um vorgefertigte Rezepte oder Futtermittelempfehlungen, sondern es geht um die Vermittlung von Informationen rund um die Fütterung und was mit dem Futter im Organismus passiert. Nur die Auseinandersetzung mit den komplizierten Vorgängen der Biochemie und das Wissen um Inhaltsstoffe macht Dich unabhängig.

Barosi-Welpe Charon Frajanka
05/10/2019

Fit für Rennbahn & Coursing (8)

Kapitel 08: Alles nur eine Frage des Alters?

Aus dem, was wir bereits in den anderen Kapiteln gelernt und erfahren haben, lässt sich leicht ableiten, worauf es ankommt, wenn wir einen Windhund für die Rennbahn oder das Coursing begeistern und trainieren wollen.

Trainingserfolge messen
04/10/2019

Fit für Rennbahn & Coursing (7)

Kapitel 07: Wie messe ich den Erfolg eines Trainings?

Ein einmaliges Training löst noch keine erkennbaren Anpassungen (Muskulatur, Herz-Kreislauf etc.) des Organismus aus.

Zum Erreichen einer optimalen Anpassung ist es notwendig, mehrfach die Belastung zu wiederholen. Denn für eine stabile Anpassung muss der Organismus zunächst eine Reihe von Umstellungen in den einzelnen Funktionssystemen durchlaufen.

Der Mensch soll beim Hund die "Führung" übernehmen.
Posted in Sighthound-Coach
23/09/2019

Führungskompetenz

Der Mensch soll beim Hund die „Führung“ übernehmen, doch wie viel Führungskompetenz steckt in uns Menschen?
Wer Führung übernimmt oder übernehmen will, muss Entscheidungen treffen können, Konflikte lösen oder einfach nur den Weg vorgeben.
Dazu gehört natürlich auch ein Eingreifen in konfliktreichen Situationen. Doch Führung zu übernehmen bedeutet nicht statisch zu sein, es erfordert auch die Fähigkeit auf Individuen einzugehen und die unterschiedlichen Bedürfnisse, Stärken, Schwächen und Belastungsgrenzen zu erkennen und beinhaltet eine stressreduzierende Einwirkung.

(Fallbeispiel: blinder Whippet)

… weiterlesen

Regeln und Grenzen in der Hundeerziehung
Posted in Sighthound-Coach
16/09/2019

Regeln und Grenzen in der Hundeerziehung.

Licht & Schatten eines Windhundlebens. Viele Windhundhalter sind oftmals der Meinung, sie dürften von ihrem Windhund nur wenig verlangen, und müssten die Hunde eigenständig Entscheidungen treffen lassen, weil dies die Selbstsicherheit des Hundes fördere. Oder sie stellen überhaupt keine Anforderungen, weil der Windhund in seiner Vergangenheit so viel „Schlechtes“ erlebt…