Posts Tagged With: Ernährung Windhund Rennsport

08/02/2020

Biohack: Taurin

Menschen und Hunde können Taurin selbst herstellen, d.h. es wird vom Körper selbst produziert, allerdings nur in den überlebensnotwendigen Mengen, zum Beispiel um die Zell- und Organfunktionen aufrecht zu erhalten.

Das Muskeln für eine starke Leistungsfähigkeit im Sport wichtig sind, ist eigentlich jedem klar. Und damit sie einwandfrei funktionieren können, brauchen sie eine Vielfalt an Nährstoffen, dazu gehört beispielsweise auch Taurin. Viele menschliche Sportler nehmen zusätzlich Taurin ein, weil sie sich davon eine Leistungssteigerung versprechen. Einige Hundefuttersorten, zum Beispiel die für Sport- und Arbeitshunde, sind mit Taurin angereichert, sie sollen den Hundeorganismus für die Arbeit oder den Hundesport entsprechend versorgen und natürlich auch für eine Leistungssteigerung sorgen.

02/11/2019

Fit für Rennbahn & Coursing (9)

Kapitel 09 Ernährung, Biochemie und Stoffwechselvorgänge

Hundeernährung ist immer wieder ein Streit- und Diskussionsthema unter den Hundehaltern. Letztendlich sollte sich aber jeder Halter selbst Gedanken darüber machen, was er seinem Hund füttern möchte. Eine kritische Auseinandersetzung mit allen Empfehlungen und Tipps ist wichtig, denn es muss nicht immer der richtige Tipp für Euren Hund sein. So wie wir Menschen auch einen individuellen Stoffwechsel haben, so hat diesen individuellen Stoffwechsel auch jeder Hund.

Es geht nicht um vorgefertigte Rezepte oder Futtermittelempfehlungen, sondern es geht um die Vermittlung von Informationen rund um die Fütterung und was mit dem Futter im Organismus passiert. Nur die Auseinandersetzung mit den komplizierten Vorgängen der Biochemie und das Wissen um Inhaltsstoffe macht Dich unabhängig.