Last Updated on 8 Monaten by Monika Mosch

Wie es immer so ist, gute Inhalte kosten trotz aller möglichen technischen Hilfsmittel Zeit und Geld.

Podcasts sind zum Anhören gedacht und so schwer sind die Inhalte nicht, dass ich den Content zusätzlich zum Transkript (ich weiß, das ist manchmal etwas kryptisch) noch in einem Blogbeitrag einstellen muss.

Somit habe ich heute für mich und den Rest der Welt beschlossen, die Zeit lieber anderweitig zu nutzen und keine Podcast-Skripte mehr einzustellen.

Fragen zu den Episoden?

Na, immer her damit. Die beantworte ich gerne in einem der nächsten Podcasts oder im geplanten After-Podcast-Talk.

Mehr zu meinem Windhundpodcast,

ab Staffel 01 findest Du hier.

Der Text ist nicht kopierbar.