An alle wunderbaren Windhund-Wirbelwinde und deren zweibeinige Crews,

erst einmal ein riesengroßes Dankeschön – von den Spitzen meiner Windhund-Ohren bis zu den Zehen meiner Laufschuhe (ja, die haben inzwischen auch schon ziemlich viel Kilometer auf dem Buckel). In letzter Zeit habe ich vielleicht nicht so viel von mir hören lassen, aber glaubt mir, mein Herz schlägt nach wie vor im Takt unserer flinken Vierbeiner. ??

Ich gebe zu, manchmal wünschte ich, ich könnte mich in eine Armee von mir selbst klonen. Einige von mir könnten sich dann um all die Trainings, Workshops und Kuschelstunden kümmern, während ein anderer Teil ausschließlich für das Beantworten von E-Mails und das Schreiben von Blogposts zuständig wäre. Abgesehen von weiteren Episoden des Podcasts und des Krallenpflege Tutorials. Und natürlich würde eine Version von mir nur da sitzen, Kaffee trinken und den Windhunden beim Schlafen zusehen. Aber bis wir diese Technologie gemeistert haben, bin ich hier, um mit Euch allen persönlich zu arbeiten – und das ist eigentlich noch viel besser! ☕?

In den letzten Wochen durfte ich so viele neue und treue Windhundbesitzer begleiten. Ob im Train & Walk, bei Erstterminen oder in Einzelstunden – wir haben gemeinsam gelacht, gelernt und unsere Verbindung zu unseren geliebten Rennsemmeln vertieft. Ja, wir haben das ganz ohne Gewalt oder eine Überdosis an Leckerlies geschafft – wer hätte das gedacht? ?

Und ich danke jedem für seinen wertvollen Erfahrungsbericht in den Sozialen Medien.

Ich weiß, ich habe Euch ein bisschen vernachlässigt, aber ich verspreche, dass wird sich ändern. Denn der Sommer steht vor der Tür, und er hat nicht nur Sonnenschein und gute Laune im Gepäck, sondern auch eine Liste an spannenden Orten, die ich besuchen werde. Bereit für das Abenteuer?

Train & Walk “Stadt-Land-Fluss” und ein Seminar in Hessen

  • Österreich, 26. – 30. Juni 2024 – Train & Walk … ich freue mich schon heute auf Euch!
  • Bayern ab 24. Juli: Bayern ruft, und wir folgen! Bereitet Euch auf eine Mischung aus Tradition und Training vor, garniert mit einer Prise bayerischer Gemütlichkeit.
  • Donaueschingen, ab 9. August: Ein Muss für jeden Windhund-Liebhaber. Wir tauchen ein in die Welt der Windhund-Ausstellungen. Eine perfekte Gelegenheit, um zu lernen, zu netzwerken und natürlich unsere Freunde anzufeuern.
  • Hessen (Gießen-Frankfurt), ab dem 14. August: Ein bunter Mix aus Train & Walk, 2-Tages-Seminar und ganz viel Spaß erwartet Dich.

Es wird ein Sommer voller Abenteuer, Lernen und unvergesslicher Momente. Ich kann es kaum erwarten, all diese Erlebnisse mit Euch zu teilen. Denn am Ende des Tages gilt: „Windhunde verstehen“ und „Dein Windhund, Deine Verantwortung!“ Und vergesst nicht: Unser Ziel ist es nicht nur, unseren Windhunden gerecht zu werden, sondern auch, unser Leben und das unserer pelzigen Gefährten mit jedem Tag ein bisschen bunter und glitzernder zu gestalten. ?✨

Egal, ob Du ein alter Hase in der Windhund-Community bist oder gerade erst Deine Leidenschaft für diese eleganten Tiere entdeckst – ich freue mich auf jeden Einzelnen von Euch.

Vergesst nicht, Euch für die Events anzumelden. Die Plätze sind rar und so begehrt wie die letzte Portion Leckerlies in der Tüte! ?

Bis dahin – bleibt flink und fantastisch,

Monika, Illidan & Chinotto

P.S.: Seid sicher, Euch schnell anzumelden – denn bei meinen Events gilt: Wer zuerst kommt, flitzt zuerst! ? Und mein digitaler Kollege, der Whippet Chat-Boy, lässt ausrichten, dass er bereits fleißig dabei ist, die besten Spots für uns und unsere Vierbeiner auszukundschaften. Ein echter „Good-Vibration Manager“, wenn Ihr mich fragt!

WINDHUNDE VERSTEHEN. Dein windhund, Deine verantwortung!

Der Text ist nicht kopierbar.